Jaga Deutschland / Austria / Schweiz

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start DBE PRO System Heizen/Kühlen
DBE PRO Heizen/Kühlen

Eine weitere Entwicklung ist das Jaga DBE PRO ©® SYSTEM

Auch zum Kühlen geeignet. Viele Wärmepumpensysteme liefern im Sommer umweltfreundliche, preiswerte und „trockene“ Kühlung. Dafür hat Jaga DBE Pro entwickelt um im Sommer für Kühlung zu sorgen. Ohne zusätzlichen Aufwand kann man mit dem DBE PRO SYSTEM mit höchster Effizienz und Komfort Heizen und Kühlen.

(* Nur möglich in Verbindung mit Wärmepumpen, die reversibel sind. Die Vorlauftemperatur bei Kühlbetrieb darf 17°C nicht unterschreiten da sonst die Gefahr der Kondensatbildung besteht)! Für den Einsatz in der Sanierung so wie auch im Neubau.

 

Der Kühlbetrieb wird "zentral" vom Wärmepumpensystem aktiviert. Die Aktivierung des DBE PRO Systems am Heizkörper erfolgt manuell über Eine Taste an der Bedienung des DBE Pro Systems - es können 3 verschiedene Refresh Stufen gewählt werden, davon abhängig ist die Refresh-Leistung und der Geräuschpegel. Die 3 LED Anzeigen auf dem Bedienelement leuchten im Heizbetrieb in rot und bei Kühlbetrieb in blau.

Heizkörpermodelle mit DBE PRO System

 

(* Nur möglich in Verbindung mit Wärmepumpen, die reversibel sind. Die Vorlauftemperatur bei Kühlbetrieb darf 17°C nicht unterschreiten da sonst die Gefahr der Kondensatbildung besteht)!

drei mal mehr Wärme - Wärmepumpen, Thermische Solaranlagen und Brennwertkessel benötigen viel größere Heizkörper, da sie bei sehr viel niedrigen Wassertemperaturen (idealerweise bei regenerativen Energieerzeugern nicht über 35°C) funktionieren.

LOW H20 Heizkörper mit DBE-System müssen nicht größer werden, denn mit DBE liefert ein und derselbe Heizkörper 2 bis 3 Mal mehr Wärme. (bis zu 30% sparsamer als herkömmliche Heizkörper)

DBE Heizkörper sind 2 1/2 x kleiner aber 5 x schneller als traditionelle Heizkörper.

title Filter     Anzeige # 
#
1